RHEINPALETTE: Nika Bertram und Kerstin Graf

kerstinunikapic
Samstag, 1. Oktober, 20.00 Uhr

Mit der Premiere der Kulturreihe “Rheinpalette” am Deutzer Rheinufer präsentiert sich “Synergie in Art Graf Holzer” als neue Bühne für Entdeckungen. Ob Theater, Lesungen, Kunst oder Konzerte: hier werden die Vielfalt und der Charme des kleinen Formats zelebriert. Den Auftakt machen die Autorin Nika Bertram und die Schauspielerin Kerstin Graf, mit einer Lesung und Comedy-Performance. Mit Geschichten über das Tiefblau des Meeres und dem Besuch einer neuen, überraschend aufgetauchten Freundin. Eintritt frei.

Da die Anzahl der Sitzplätze begrenzt ist, empfehlen wir eine frühzeitige Reservierung per E-Mail an
kerstin(at)kumgraf.de.

Samstag, 1. Oktober, 20.00 Uhr
im kleinen Theater bei
Synergie in Art Graf Holzer, Siegburger Straße 111-113, 50679 Köln

http://www.synergieinart.de/

Von Meat Machines zu Ex Machina: “Künstliche Intelligenz” im Radio

Am 5. Juli, zum Thementag zur “Künstlichen Intelligenz” bei WDR 5, laufen zwei Features von mir bei Leonardo / WDR 5:

Teil 1: “Menschen? Meat Machines!”, zwischen 15.05 und 16 Uhr
Teil 2: “Utopie oder Endzeitphantasien?”, zwischen 16 und 17 Uhr

Autorin (der Radio-Beiträge): Nika Bertram

screen_pt1

screen_pt2

“Don’t tell me to stop” - 10 Jahre BECAUSE CHOR

bildschirmfoto-2016-03-25-um-12-12-512

Das Konzert ist leider schon restlos ausverkauft.
Wir werden aber im Herbst noch ein paar Mal auftreten
(oder vorher in Köln flashmobben) … stay tuned!

ElRep über Virtual Reality Fitness

vrfitness_screen
Donnerstag, 02. Juni 2016
Sendezeiten: (TV) & Download nach Ausstrahlung: ElRep Website

“Elektrischer Reporter” über VR-Fitness - Ein Münchner Startup verwirklicht mit Smartphone, Headset und Metallgestell den Traum vom Fliegen - jedenfalls virtuell. Das macht nicht nur Spaß sondern taugt sogar als Fitnessgerät.
Autorin: Nika Bertram

Turing Bytes … reloaded

Meine “Turing Bytes” werden wiederholt!

tb_statueamt

Turing Bytes
Von Nika Bertram

“Messages from the unseen world” - Unter diesem Titel verschickte der britische Computerpionier Alan Turing vor seinem Freitod 1954 eine Reihe rätselhafter Postkarten. Welchen Geheimnissen war er auf der Spur? Die Hörspiel-Kooperation von 1LIVE und WDR 3 - Pop trifft Politik, Doku trifft Drama, Herz trifft Schmerz. Jeden Dienstag!

Turing war ein stiller Held, Nerd und Hacker. Er hatte die Erfindung des Computers ermöglicht und die Codes der deutschen Enigma-Maschinen geknackt. Nach Kriegsende erklärten die Briten ihn jedoch aufgrund seiner Homosexualität zum “Sicherheitsrisiko” und verurteilten ihn zur chemischen Kastration. Am 7. Juni 1954 biss Alan Turing in einen mit Zyanid vergifteten Apfel, alle begonnenen Projekte starben mit ihm. Was sind die fehlenden “Turing Bytes”? Welchen Code wollte er als nächstes knacken? Etwa den Code des Lebens? Die junge Bioinformatikerin Sarah findet 60 Jahre später Turings Hinweise auf einen “Silberschatz”. Die Suche danach wird für sie zur Obsession. Das Manuskript zum Hörspiel wurde gefördert von der Film- und Medienstiftung NRW.
Mit Larissa Aimée Breidbach, Louis Friedemann Thiele, Ilse Strambowski, Svenja Wasser u.v.a.
Das Hörspiel steht nach der Sendung befristet zum kostenlosen Download zur Verfügung.

WDR 3 Hörspiel | 31.05.2016 | 53:09 Min.
1LIVE Soundstories | 31.05.2016 | 01:33 Min.

Die Hörspiel-Kooperation von 1LIVE und WDR 3 - Pop trifft Politik, Doku trifft Drama, Herz trifft Schmerz. Jeden Dienstag!

Ausstrahlung: 31. Mai 2016
Von Nika Bertram
Regie: Matthias Kapohl
Redaktion: Natalie Szallies
Produktion: WDR 2014/53’

Digital Vergesslich - neue Mini-Serie in “Leonardo” (WDR 5)

Heute startet meine Mini-Serie über das Digitale Vergessen in “Leonardo” (WDR 5, 15.05-17.00 Uhr).

Folge 1: “Wie vergesslich ist das Internet?”

ankuendigung_wdrpage

Alle Folgen und Sendetermine:

Folge 1:
Wie vergesslich ist das Internet? (7. März)

Folge 2:
Von Online-Altlasten und Radiergummis fürs Netz (8. März)

Folge 3:
Die Löchrige Bibliothek: Vom bewussten Entfernen digitaler Inhalte
(9. März)

Folge 4:
In Silikon gemeißelt oder die Vergänglichkeit der Datenträger
(10. März)

Folge 5:
Vermächtnis Online: Vom Trauern, Trösten und Gedenken im Netz
(11. März)

Alan Turing und die Turing-Maschine bei “100″ (Dradio Wissen)

Über Menschen, die man nicht erst mit Tricks zu Mathe motivieren musste, erzählt diese “Einhundert”-Folge von DRadio Wissen über Mathematik. Der dritte Beitrag darin ist von mir, über die Geschichte von Alan Turing und der Turing-Maschine - ab ca 41:44, und ganz zum Schluss mit kurzer Making-Of-Story.

ankuendigung_tm_100

ElRep über Filterblasen (ZDFinfo)

filterblasen_screen
Donnerstag, 05. November 2015
Sendezeiten: (TV) & Download nach Ausstrahlung: ElRep Website

“Elektrischer Reporter” über Filterblasen - Algorithmen filtern die Nachrichten, die wir online lesen. Suchmaschinen zeigen Inhalte, die zu den eigenen Vorlieben passen und auf Facebook & Co. sind vor allem Meinungen zu finden, die von Gleichgesinnten stammen. “Filterblase” heißt dieser Effekt, der unsere Sicht auf die Welt beeinflusst. Doch zugleich ermöglicht das Netz einen viel leichteren Blick über den Tellerrand als früher Zeitungen und Verlage.
Autorin: Nika Bertram

ElRep über Lernmaschinen (ZDFinfo)

lernmaschinen_screen1
Donnerstag, 30. April 2015
Sendezeiten: (TV) & Download nach Ausstrahlung: ElRep

“Elektrischer Reporter” über Lernmaschinen - Roboter bewegen sich mit höchster Präzision – und können Menschen dabei unterstützen, Bewegungsabläufe einzuüben.
Autorin: Nika Bertram

Code for Germany @Leonardo/WDR5

Neues von mir bei “Leonardo”, jetzt auch online als Podcast:
Code for Germany - über eine neue Initiative, die offene Daten für bessere Städte fordert | download